Der zweite Blick für Bonner und Nicht-Bonner

Zur Person

Christian GlatterIch, Christian Glatter, Jahrgang 1969, fotografiere seit 25 Jahren neben meiner Tätigkeit als Marketingmanager. Ich lebe seit 8 Jahren in Bonn und zwar sehr gerne.

Ursprünglich ausgehend von der Landschaftsfotografie befasse ich mich inzwischen zunehmend mit „Modern topographics“, urbaner Fotografie (z.B. Funktionsarchitektur) sowie abstrakter Fotografie. Authentizität in den Bildern und die Suche nach verborgenen Eigenschaften selbst trivialer Motive stehen dabei im Mittelpunkt. Es muss nicht immer „schön“ sein. Gern setze ich auch Geschichten in arrangierte Bilderwelten um (zum Beispiel hier).

Beim Fotografieren tauche ich ab. Der Fokus wird im wahrsten Sinne des Wortes neu gesetzt. Neben der Fotografie schreibe ich Kindergeschichten (für Erwachsene) wie diese hier oder skurrile Kurzgeschichten (so zum Beispiel). Ich bin verheiratet und habe einen Sohn.

35 Antworten

  1. Hallo Christian, deine s/w-Aufnahmen gefallen mir sehr. Da muss ich noch jede Menge üben.
    Liebe Grüße nach Bonn
    magdalena

    22. Oktober 2013 um 1:49 pm

    • Gelegenheiten suchen oder schaffen, mehr ist es fast gar nicht. Danke für deinen Besuch.🙂

      24. Oktober 2013 um 10:08 am

  2. John

    Thanks for the follow. Much appreciated. Nice work. Looking forward to seeing more of your creations.

    2. November 2013 um 4:00 pm

  3. Hallo Christian,schön dass Dir mein Blog gefällt. Deine Impressionen von Bonn fine ich sehr beeindruckend.Da ich ja qausi ei nachbar von dir bin (kölner) können wir uns ja mal austauschen was die Motivwahl angeht. Gruss Ebi

    18. November 2013 um 4:08 pm

    • Fein! Willkommen, Ebi!
      Klar, Austausch ist immer gut. Hängt natürlich immer damit zusammen, was man gerade für Motive sucht. Ich schlendere gerade eher durch unscheinbare Ecken/Motive, die gelockt werden wollen (mit Ausnahmen, die mir so über den Weg laufen)

      18. November 2013 um 4:12 pm

  4. Hallo Christian !

    Ich habe mir bei weitem noch nicht alles angeschaut. Aber was ich bisher gesehen habe, gefällt mir wirklich sehr gut ! Tolle Bilder !

    Gruß
    Stefan

    20. November 2013 um 6:23 pm

    • Oh, das freut mich zu hören. Da spricht ja ein Experte. Dann bis auf weiteres!🙂

      21. November 2013 um 7:44 am

      • Na…… Experte ganz sicher nicht !😀😀

        21. November 2013 um 8:20 am

  5. Nice to meet you Christian!

    27. November 2013 um 9:42 am

    • Thank you! You’re welcome here. We’ll see us.🙂

      27. November 2013 um 10:06 am

  6. Thanks so much for visiting my blog! I appreciate it very much. You have a very nice blog – I look forward to following your posts.😀

    27. November 2013 um 4:39 pm

    • Thank you! And thanky for your visit too. We’ll see us!

      28. November 2013 um 10:16 am

  7. Hallo Christian,
    ich lebe auch in Bonn!🙂 – und habe mich gefreut, dich virtuell kennengelernt zu haben. Dein Blog gefällt mir!
    Demnächst werde ich mehr on deiner Arbeit sehen , ich bin deine neue Followerin. See you!
    Liebe Grüße aus North Norfolk
    Dina

    10. Januar 2014 um 4:27 pm

    • Hallo Dina, freue mich dass du zu mir gefunden hast. So soll es sein. Bonner entdecken mal Bonn aus einem anderen Winkel. Bin nur etwas verwirrt: North Norfolk, aber lebst in Bonn?
      Liebe Grüße

      11. Januar 2014 um 12:02 am

  8. Hi there Christian,
    Thanks for stopping by my little corner of the blogosphere and for following. Your support is greatly appreciated, Looking forward to seeing more from you🙂

    Eddie

    15. Januar 2014 um 2:41 pm

    • Thank you for you visit! I’m sure, we’ll see us later!!🙂

      15. Januar 2014 um 10:05 pm

  9. Hi christian, thanks for visiting my blog. I love your work.
    Greatings Geert

    15. Januar 2014 um 5:17 pm

  10. Love your photos. Thanks for visiting and following mine. It led me here! Cheers, Peggy

    16. Januar 2014 um 3:56 am

  11. Hi, danke für’s liken und folgen.
    Dadurch bin ich auf Deine tollen S/W-Fotos aufmerksam geworden, die ich gerade begeistert durchstöbere und das auch weiterhin tun werde.
    Gruß
    Dirk

    24. Januar 2014 um 11:10 pm

  12. Personal Trainer Kiel

    Schöner BLOG und wunderschöne Bilder. Habe vor einem Jahr das Fotografieren für mich neben dem Sport als Ausgleich entdeckt. Fotografieren ist ein schönes, wenn auch sehr komplexes Handwerk. Deine Sicht und Bilder gefallen mir. Viele Grüße aus Lübeck André

    1. Februar 2014 um 7:35 pm

    • Danke schön, ja komplex und einfach zugleich.

      2. Februar 2014 um 11:39 am

      • Personal Trainer Kiel

        Einfach mag sein. Wobei ich mich mit manchen Dingen recht schwer tue. Mich dann aber freue es dann doch begriffen zu haben. Wie im Sport „Learning by doing“🙂

        2. Februar 2014 um 12:47 pm

  13. Hallo und Herzlich willkommen auf meinem Blog! Ich freue mich, dass Du mir folgst

    1. März 2014 um 4:02 pm

  14. Hello Christian. I replied to you as „Ray“ on my blog because „Ray Catcher“ came up🙂 I appreciate your artistry and you wonderful images. Bravo. Carlos

    12. März 2014 um 8:43 pm

    • Yes, Ray Catcher is not my real name. Welcome to my blog! I also appreciate your blog and hope, that we share a lot of our impressions.

      16. März 2014 um 8:42 am

  15. Hallo Christian,
    eine tolle Seite und auch Deine Art zu fotografieren gefallen mir gut. Ich komme dann jetzt öfter mal vorbei, kannst schon mal ein Bierchen kalt stellen😀.
    Gruß Stefan

    27. März 2014 um 3:45 pm

    • Ich danke dir. Wie ich schon bei dir schrieb: Einfach in den Kühlschrank greifen!🙂

      27. März 2014 um 3:54 pm

      • Keine Ahnung, ob Du gesehen hast, wo ich her komme… Bayern!!! Also immer schon gefüllt halten, den Kühlschrank😀
        Prost
        Stefan

        27. März 2014 um 3:56 pm

  16. Deine Bilder sind großartig. Ohne große Bearbeitung diese Ergebnisse… dann ist da noch viel für mich zu entdecken😀.

    22. Mai 2014 um 12:30 pm

    • Oh, vielen Dank. Ich versuche (meistens) die Bearbeitung hinter die Motive zu stellen, alles andere ist Schminke und nicht mehr authentisch. Eben soviel Vignettierung oder Aufhellung, dass man sie gerade nicht offensichtlich wahrnimmt, aber trotzdem der Blick fokussiert wird. Klappt aber nicht immer.

      23. Mai 2014 um 6:28 am

  17. Hallo Ray, sag mal hast du Lust zu meinen Ausstellungen eingeladen zu werden, zu 90 % Fotografie! Vielleicht hast du ja auch einmal Lust bei uns ausszustellen!? VG Michèle

    5. August 2014 um 3:44 pm

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s