Der zweite Blick für Bonner und Nicht-Bonner

Beiträge mit Schlagwort “Fokusbonn

Hardtberger Kulturnacht 2015

Es ist wieder soweit: Am 12.9.2015 stelle ich im Rahmen der Hardtberber Kulturnacht wieder aus. Diesmal drei Serien der etwas anderen Sportfotografie:

1.) Ringer-Wettkampfbilder des TKSV, die durch die Reduzierung auf Licht und Körper fast wie Skulpturen wirken

2.) Spielfeldbegrenzungen der Erwin-Karnzhalle, die ihrer Funktion „beraubt“ ein eigenes abstraktes Leben entfalten

3.) Bolzplätze über das gesamte Stadtgebiet: Durch die Gleicheit  werden erst die Unterschiede Bonns deutlich

Seid herzlich willkommen!

Advertisements

Vote for your Bolzplatz: 10 aus 30

For an exhibition I need your help by selecting your 10 (or less) favourite football grounds! Vote!

So, es ist vollbracht. Ich habe 30 Bolzplätze in Bonn besucht und war immer wieder über die Vielfalt erstaunt. Vielleicht lag es auch daran, das durch die Gleichheit (2 Tore, 1 Feld, 1 Zweck) die Unterschiede mehr zum Vorschein kamen. Wie die Spielfelder Spuren der Zeit aufweisen. Wie sie sich aktuell zwischen Infrastruktur und Architektur einbetten. Wie sie als zukünftiger Treffpunkt gepflegt werden. Ein Querschnitt des urbanen Raums.

Ab 19.4.15 (Vernissage 11 Uhr, alle sind herzlich willkommen) stelle ich eine Auswahl davon unter dem Motto Nachspielzeit im Kulturzentrum Hardtberg in Bonn-Duisdorf aus und habe noch keine Ahnung welche Bilder.

Helft mir. Markiert unten in der Umfrage eure 10 Lieblings-Plätze (oder weniger). Die Nummern stehen unter den Bildern. Besser: Großansicht per Klick.

Hier geht es zur Umfrage:

(mehr …)


Fokus Bonn goes Instagram

Quick and dirty, urban from the center, the spontanous impressions of Bonn just with my smartphone. If you want, follow me on fokusbonn or look for #fokusbonn.

***

Ich hatte ja lange gezögert. Ich mochte weder die typisch langweiligen App-Filterkleister über Bildern, noch den Quickie auf der Straße…also rein visuell und virtuell. Aber, was soll’s:

Als Michèle Lichte (Bonn entdecken) mich angesprochen hatte, gemeinsam mit zwei weiteren Bonner Fotografen bonnstagram (#bonnstagram) auf instagram zu gründen, warf ich meine festgezurrte Meinung über den Haufen und knipse seitdem mit meinem Smartphone in der Gegend rum, jage die Bilder durch die Farb- und Filterschleusen (wenn auch weitgehend manuell) und hashtagge, was das Zeug hält.

Ist wie mit McKing: Macht nicht satt, schmeckt nur mit viel Ketchup, aber es rockt eben verdammt, sich ab und zu drei pappige Cheeseburger ohne Sinn reinzupfeifen.

Wer Lust hat auf Bonn nur per Smartphone folge mir auf Instagram: #fokusbonn.


Kitsch, Pop, Romantik

Weihnachtsmarkt in Bonn: Kommerz, Kitsch, Pop, Spaß, Romantik. Die Grenzen auf dem Weihnachtsmarkt sind fließend. Aber eines ist er nicht: Besinnlich.

Fokusbonn_Weihnachtsmarkt (2 von 1)


Kicking (7): Drinnen und draußen

Aus der Serie „Kicking – Bolzplätze in Bonn„: Der Charakter der Plätze wird oft von dem beeinflusst, was sie umgibt. Wie im echten Leben…

Schießbergweg:

Fokusbonn_Kicking (1 von 1)

Maxstraße:

Fokusbonn_Fokuslokus (2 von 1)