Der zweite Blick für Bonner und Nicht-Bonner

Beiträge mit Schlagwort “Abstract

Hardtberger Kulturnacht 2015

Es ist wieder soweit: Am 12.9.2015 stelle ich im Rahmen der Hardtberber Kulturnacht wieder aus. Diesmal drei Serien der etwas anderen Sportfotografie:

1.) Ringer-Wettkampfbilder des TKSV, die durch die Reduzierung auf Licht und Körper fast wie Skulpturen wirken

2.) Spielfeldbegrenzungen der Erwin-Karnzhalle, die ihrer Funktion „beraubt“ ein eigenes abstraktes Leben entfalten

3.) Bolzplätze über das gesamte Stadtgebiet: Durch die Gleicheit  werden erst die Unterschiede Bonns deutlich

Seid herzlich willkommen!

Advertisements

Grau im Grün im Rot im Weiß (Der Sportplatz II)

Wenn das grau hinter dem grün versinkt,  das grün durch das rot drängt und das rot durch das weiß beißt.


Asche, Rost und Kreide (Der Sportplatz I)

Manchmal fragen mich Leute misstrauisch: „Was machen Sie hier? Was gibt es hier denn zu sehen?“. Ich fotografiere schöne Sachen, denke ich mir dann, sage aber meistens was anderes, um Diskussionen zu vermeiden. Diesmal  still, ganz ohne Diskussion auf dem leicht maroden Sportplatz des 1. FC Hardtberg. Die Ruhe des vor sich hin dämmernden Ortes bekommt so etwas Magisches, weil er dafür nicht vorgesehen ist. (Still: Thema von Paleicas Magic Monday ,Klick auf Mosaik für Großansicht)


Der Schulhof

Wenn man beim Gang durch hintere Winkel der Stadt ganz anderes findet, als erwartet: Mit Einsatz von starkem Kontrast wirkt der kleine Verkehrsübungsplatz auf dem Schulhof wie ein Schnittbogen für Riesen.