Der zweite Blick für Bonner und Nicht-Bonner

Sommerlaune

Ohne dass ich hetze, flitze,
läuft der Saft in meine Ritze.
Bleibe kleben, wenn ich sitze.
Weil ich schwitze, schwitze, schwitze.

„Einen Tag lang, auch bei Hitze!“
Mieses Deo, machst du Witze?
Eine Stunde wär’ schon spitze.
Denn ich schwitze, schwitze, schwitze.

Wo sind Hagel, Donner, Blitze?
Wolkenbruch! Mensch Himmel, spritze!
Schauerchen? Paar kleine, klitze?
Nein, ich schwitze, schwitze, schwitze.

CG

Sommer (1 von 1)

9 Antworten

  1. jetzt ist meine sommerlaune noch besser….tolle beitrag

    12. Juni 2014 um 9:06 pm

  2. 😀 Wie schön du in Bild und Wort ausgedrückt hast, wie ich mich fühle, ich Winterkind 😉

    12. Juni 2014 um 10:49 pm

    • Das ist aber eher selten, dass man Frauen trifft, die das Kalte bevorzugen! 🙂
      Ich jedenfalls stöhne ziemlich schnell bei Hitze aus oben genannten Grund 😀

      13. Juni 2014 um 6:52 am

  3. HF

    Perfekt in Wort (sehr amüsant 🙂 ) und Bild! Zum Glück ist es inzwischen wieder etwas erträglicher.

    13. Juni 2014 um 1:51 pm

    • Danke dir! Freu dich nicht zu früh. Das kommt wieder! 🙂

      13. Juni 2014 um 6:56 pm

  4. Herrlich… Genau so:Pfingsten 2014… Fortbewegen in Slowmotion, Schweiß… Und dann passend fotografisch begleitet.
    Lg,
    Werner

    13. Juni 2014 um 8:21 pm

    • Danke dir, Werner (wenn auch etwas spät). Momentan geht es ja wieder mit der Geschwindigkeit. 😉

      22. Juni 2014 um 4:20 pm

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s