Der zweite Blick für Bonner und Nicht-Bonner

Carglass Bonn

Autoscheiben haben so etwas Unkonsequentes. Einerseits Fenster zur Trennung von privatem Raum, andererseits offen für jeden Blick. (zum Thema „ähnlich“ bei Paleicas Magic Monday)

Advertisements

14 Antworten

  1. toll – ich mag ja spiegelungen, und in monochrom haben sie so etwas geheimnisvolles. super umgesetzt!

    14. Januar 2014 um 2:54 pm

    • Danke. Ja, Spiegelungen im Fenster haben etwas Unklares, weil sie nicht komplett sind.

      15. Januar 2014 um 10:03 pm

  2. blauerfuchs

    tolle bilder

    14. Januar 2014 um 8:34 pm

  3. Das hast du mal wieder super hinbekommen.
    Echt eine schöne Idee.

    14. Januar 2014 um 10:59 pm

  4. mag ich sehr, deine fotos!

    15. Januar 2014 um 6:29 am

    • Schön, dass es dir gefällt. Ist mir viel wert.

      15. Januar 2014 um 10:04 pm

  5. Fantastic

    15. Januar 2014 um 4:37 pm

  6. Und schon hab ich die doofe Carglass-Werbung im Kopf *ohrwurmweghabenwill* Aber sonst isses schön 😉

    21. Januar 2014 um 10:43 pm

    • Das tut mir leid! Ich „repariere aber nichts oder tausche aus“ 🙂

      21. Januar 2014 um 11:20 pm

  7. nice!!! 🙂

    2. März 2014 um 5:55 pm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s