Der zweite Blick für Bonner und Nicht-Bonner

Hardtberg: Einzeln

„Einzeln“ ist für mich nicht „Viele“ oder nicht „In der Menge“. Man kann auch sagen „isoliert“, zumindest fotografisch. Dinge, die aus dem Kontext gerissen ganz anders wirken als dort, wo sie sonst anzutreffen sind. Auf vollen Parkplätzen, gemeinsamen Weiden, um Tische gruppiert. Das macht sie dann so überraschend bis irritierend. Das Thema des Magic Monday von Paleica habe ich als Anlass genommen, Bilder aus der Serie „Fokus Hardtberg“ neu zu kombinieren. Auch schon vorgestellte Bilder bekommen als Serie eine ganz neuen Aspekt. Einzelnes zusammen, paradox. (Klick auf Mosaik für Großansicht)

 

16 Antworten

  1. Hallo Christian,

    Deine Bilder gefallen mir sehr gut. So „einzeln“ habe ich diese Dinge noch nie betrachtet. Für mich eine tolle Anregung, auch mal wieder den Blickwinkel zu ändern.

    Liebe Grüße
    Jutta

    4. November 2013 um 10:06 am

  2. „Einzeln in Serie“ hat mir gerade einen Knoten im Hirn verpasst, danke dafür! ;o)

    Eine schöne Umsetzung des Themas, gefällt mir! ▲

    4. November 2013 um 12:03 pm

    • Danke sehr. Ja, ich finde auch, dass durch die Serie das Einzelne stärker rauskommt. Interessant, so ein Thema.

      5. November 2013 um 8:30 am

  3. super interpretiert. und serienbilder mag ich sowieso!

    4. November 2013 um 1:51 pm

    • Ja, Serien führen manchmal mehr auf einen Punkt.

      5. November 2013 um 8:30 am

  4. Great set, wonderful post, brilliant concept!

    4. November 2013 um 2:44 pm

  5. Hey, das ist ja große Klasse.
    Mir gefallen deine Einzel-Bilder sehr.

    4. November 2013 um 10:20 pm

  6. Eine gelungene Umsetzung des Themas, schöne Fotos !
    LG Netty

    5. November 2013 um 4:41 pm

  7. Klasse gemacht. Die einzelne Ente ist spitze und gleich ein Brückenschlag zu Paleicas Beitrag.

    LG
    Chris

    6. November 2013 um 12:52 pm

  8. der einsame Stuhl..gefällt mir BESONDERES
    klasse gesehen die Einzelstücke..
    LG vom katerchen

    6. November 2013 um 3:24 pm

    • Danke sehr! ja, der Stuhl. Ich bin jeden Tag daran vorbeigefahren mit dem Rad. Irgendwann musste ungedingt die Kamera mit.

      8. November 2013 um 1:12 pm

  9. Stunning work! Not even a weak photo! Bravo!

    27. November 2013 um 9:48 am

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s