Der zweite Blick für Bonner und Nicht-Bonner

Hardtberg: Automobile

Aus der Serie „Fokus Hardtberg“:

Autos sind nützlich, Auto sind Status, Autos sind Verkehr. Aber Autos wirken im Zusammenspiel mit ihrer Umgebung sehr unterschiedlich. Bedrohlich, bizzar, amüsant, ästhetisch. Deshalb stehen bei dieser Serie auch nicht die Automobile im Vordergrund, sondern wie sie sich in die Szene einfügen. So, wie man sie täglich ums sich hat. (Klick auf Mosaik für Großansicht)

2 Antworten

  1. Diese Art, alltägliche Dinge allein durch Perspektive großartig in Szene zu setzen, finde ich schlicht und ergreifend genial!

    18. Oktober 2013 um 8:42 am

    • Oh, vielen Dank. „Genial“ ist ein großes Wort. Ich glaube, der Schlüssel ist einfach, sich für vermeintlich „triviale“ Dinge Zeit zu nehmen.

      18. Oktober 2013 um 8:46 am

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s